Abschieds-Gottesdienst für Pfarrerin Sonja Zryd

Donnerstag, 12. September 2019
Pfarrerin Sonja Zryd (3. von links) auf der Kulturwanderung 2019
Abschieds-Gottesdienst für Pfarrerin Sonja Zryd
Sonntag, 20. Oktober 2019
um 10 Uhr in der Neuen Kirche Albisrieden
Im August 2016 wurde Sonja Zryd an der Kirchgemeindeversammlung der reformierten Kirchgemeinde Zürich-Albisrieden auf die 50 Prozent Pfarrstelle mit Schwerpunkt «Freilager» gewählt. 
 
Das auf dem Boden des ehemaligen Zollfreilagers entstandene Freilager verbindet Wohnsiedlung und Gewerbeangebote. Auch die reformierte Kirche mietete sich dort ein, der «FreiRaum» wurde Sonja Zryds Büro und zugleich Begegnungsort für verschiedene Menschen: Ob Kindergeburtstag, Teamsitzungen oder Gebetsabende – der «FreiRaum» stand allen offen und konnte vielfältig genutzt werden. 
 
In dieser Offenheit und Vielseitigkeit spiegelt sich ein grosses Anliegen von Sonja Zryd: Als Kirche nahe bei den Menschen sein, mit ihnen ins Gespräch kommen und ihre Bedürfnisse und Wünsche an die Kirche ernst nehmen. Veränderungs-
prozessen, wie beispielsweise dem Zusammenschluss zur Kirchgemeinde Zürich und zum Kirchenkreis neun, begegnete Sonja Zryd offen und dynamisch. Vorausblickend und doch auch mit Wertschätzung für Bestehendes, brachte sie sich kreativ ins Geschehen ein und wurde von Pfarrkonvent und Mitarbeitenden sehr geschätzt. 
 
Für die Zukunft wünschen wir ihr und ihrer Familie von Herzen alles Gute und Gottes Segen!
 
Francesco Cattani, Pfarrer